A95 München-Garmisch | Mann verliert Surfbrett & Co auf der Autobahn – und merkt es zunächst nicht

Am späten Samstagabend gegen 23.20 Uhr fuhr ein Ickinger auf der A95 in Fahrtrichtung Süden. Kurz nach der Anschlussstelle Wolfratshausen öffnete sich seine unzureichend gesicherte Dachbox und was zur Folge hatte, dass sich der Inhalt, u.a. ein Surfbrett, Sonnenschirm, Surfsegel, Rucksack sowie eine Schwimmweste über beide Fahrspuren verteilte.

News Aktuelles
Foto: Polizei

Ein technischer Fehler konnte weitestgehend ausgeschlossen werden. Ein anderer Verkehrsteilnehmer überfuhr die auf der Fahrbahn liegende Ladung und beschädigte sich dadurch seine Stoßstange. Nachdem der Unfallverursacher das abhandenkommen seiner Gegenstände erst in Oberau bemerkt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass weitere Fahrzeuge durch die herumliegende Ladung beschädigt wurden.

In diesem Fall werden die betroffenen Fahrzeugführer gebeten sich bei der Verkehrspolizei Weilheim unter der 0881/640-302 zu melden.