A96/ Türkheim | 18-Jährige Bikerin wird bei Überholvorgang angefahren und verletzt

Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der A96 bei Türkheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad. Eine 18-jährige Bikerin wurde dabei verletzt. Sie hatte bei einem Überholvorgang ein herannahendes Auto übersehen.

Kh Aic18
Symbolbild

Am späten Samstagnachmittag ereignete sich auf der A96 bei Türkheim ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Leichtkraftrad.

Eine 18-jährige Fahrerin wollte mit ihrem Leichtkraftrad auf der Autobahn ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen und wechselte dazu auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah sie allerdings die dort mit höherer Geschwindigkeit herannahende 20-jährige Fahrzeuglenkerin eines Pkw, welche nicht mehr ausweichen konnte und ihr schließlich auffuhr.

Bei dem Zusammenstoß stürzte die Motorradfahrerin und blieb auf der Fahrbahn liegen. Sie wurde umgehend vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus verbracht. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro.

Die Feuerwehr Türkheim war mit 20 Einsatzkräften vor Ort