In der Nacht auf Mittwoch wurden auf dem Autobahnparkplatz Wertachtal-Nord, Fahrtrichtung Lindau, von insgesamt sechs Sattelzügen die Planen der Auflieger aufgeschlitzt.

Foto: Polizei

Aus einem der sechs Sattelanhänger entwendeten die Täter insgesamt 49 in Kartonagen (160 cm x 100 cm x 20 cm) verpackte Fahrräder, trugen diese an mehreren Lkws vorbei zu einem Grünstreifen und verluden das Diebesgut im Wert von ca. 8.000 Euro in ein bereitgestelltes Fahrzeug. Neun Kartonagen samt Inhalt wurden auf dem Parkplatz zurückgelassen. An den angegriffenen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 6.000 Euro.

Bereits im Juli und August kam es zu ähnlich gelagerten Fällen im Bereich der Autobahnparkplätze Burgacker, Kammlachtal und Wertachtal. Inwieweit die verschiedenen Taten in einem Zusammenhang stehen ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlungen.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich umgehend bei der Autobahnpolizei Memmingen unter der Rufnummer 08331/100-311 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.