Ab Mittwoch | Weitere Lockerungen für Besucher des Botanischen Gartens Augsburg

Der jüngste Beschluss des Ministerrats der Bayerischen Staatsregierung zu Lockerungen der Corona-Maßnahmen machen auch eine weitere schrittweise Öffnung des Botanischen Gartens möglich.

20 06 24 Botanischer Garten Augsburg
Rund um den Rosenpavillon stehen die
Rosenbeete in voller Blüte.
Foto: Botanischer Garten Augsburg

Ab 1. Juli dürfen sich wieder 1.000 Personen zeitgleich auf dem Gartengelände befinden. Auch ist der Garten wieder durchgehend von Montag bis Sonntag geöffnet – allerdings nur jeweils von 10 bis 19.30 Uhr. Die verkürzten Öffnungszeiten sind nötig, um mit dem zur Verfügung stehenden Personal die notwendigen Hygiene- und Reinigungsvorgaben einzuhalten.

Weite Gartenareale in voller Blüte

Die Besucher und Besucherinnen erwartet ein voll erblühter und farbenprächtiger Garten, der mit seinen vielfältigen und unterschiedlichen Bereichen jederzeit einen Aufenthalt wert ist.

Der Japanische Garten lockt mit seinem einzigartigen und beschaulichen Flair, rund um den Rosenpavillon steht die „Königin der Blumen“ in voller Blüte und in vielen weiteren Gartenecken gibt es Blühendes zu entdecken. Idyllische und beschauliche Plätzchen laden zum Entspannen und Genießen
ein.