Ab Montag gibt es das Deutschland-Ticket bei den Stadtwerken Augsburg

Das Deutschlandticket für 49 Euro im Monat kommt und gilt ab dem 1. Mai. Am Montag, 3. April startet bundesweitund auch bei den Stadtwerken Augsburg (swa) der Vorverkauf.

Dc90C2C1 94C5 4Ef8 Ba3C 7A87742A03F1
Am einfachsten kann das Deutschlandticket über die swa Mobil-App bestellt werden. Ab 3. April ist dazu das Dialogfeld in der APP verfügbar. Dort kann auch ein bestehendes Abo in das Deutschlandticket umgewandelt werden. Und ab 1. Mai ist dort auch der QR-Code für das Ticket hinterlegt.
Grafik: swa

 

Die swa bieten ab 3. April, 7 Uhr eine digitale Bestellung für das neue Abo in der swa Mobil-App oder im Internet (swa.to/deutschlandticket) an.

Für 49 Euro monatlich mit dem öffentlichen Nahverkehr durch ganz Deutschland fahren, das geht ab dem 1.Mai mit dem Deutschlandticket, abgekürzt D-Ticket. Das Abo-Angebot gilt sowohl in Bussen und Straßenbahnen der swa als auch bundesweit im Nahverkehr und in den Regionalbahnen. Das Abo ist monatlich kündbar und soll die einfache und flexible Nutzung des ÖPNV in ganz Deutschland ermöglichen.

 

swa Mobil-App herunterladen und D-Ticket online kaufen

Ab 3. April bieten die swa die Möglichkeitan, das Ticket vorab online zu bestellen. Um das Ticket online zu kaufen, brauchen Kaufinteressierte das neueste Update der swa Mobil-App auf dem Smartphone. Sie ist kostenlos über den Google Play- oder Apple App-Store verfügbar. In der App wird ab dem 3. April ein neues Bestell-Feld zum D-Ticket angezeigt werden. Über dieses Feld können sich Interessierte im neuen swa Kundenportal registrieren und das D-Ticket als Abo bestellen. Ab dem Bestellzeitpunkt wird das D-Ticket auch in der swa Mobil-App hinterlegt und ab dem Gültigkeitsbeginn am 1. Mai in Form eines QR-Codes angezeigt. Die Bezahlung funktioniert über das SEPA-Lastschriftverfahren als Abbuchung vom hinterlegten Bankkonto.

Wer bereits ein Mobil-Abo der swa hat, kann dieses ganz einfach über die swa Mobil-App ab 3. April auf das Deutschlandticket umstellen. Das bestehende Abo muss also nicht extra gekündigt werden.

Neben der Ticket-Nutzung gibt es in der swa Mobil-App gleichzeitig alle Fahrpläne, aktuelle Ankunfts- und Abfahrtszeiten für Busse und Straßenbahnen sowie swa Verkehrsmeldungen. Über die APP können auch swa Carsharing und swa Rad gebucht werden. Online kann das D-Ticket als Abo-Modell jeweils bis zum Ersten eines Monats abgeschlossen werden. Ab dem zweiten Tag des Monats kann es dann nur noch für den jeweiligen Folgemonat bestellt werden. Das D-Ticket ist ein Abo, das sich automatisch verlängert, wenn es nicht gekündigt wird. Die Kündigung ist monatlich möglich, jeweils bis zum Zehnten des Vormonats.

Das Deutschlandticket ist grundsätzlich ein digitales Ticket, das als QR-Code auf dem Smartphone angezeigt wird. Diejenigen, die kein Smartphone besitzen, können das D-Ticket in Papierform bestellen. Dazu ist in den swa Kundencentern ein Bestellschein erhältlich, der bis zum 20. eines Monats ausgefüllt und eingereicht werden muss, um das D-Ticket ab dem Folgemonat nutzen zu können.

Auf der Website der swa unter swa.to/deutschlandticket erhalten Interessierte alle Informationen zum Deutschlandticket.