„Abgekühlte“ Grillkohle entzündet Hecke und Tanne in Langweid-Foret

Gestern Nachmittag bekam die Polizei Gersthofen die Mitteilung, dass es in der Waldstr. brenne. Der Geschädigte entsorgte am Sonntag die abgekühlte Grillkohle vom Vortag auf dem Komposthaufen. Die Wärme der Grillkohle reichte jedoch noch aus, den Komposthaufen zu entzünden.

Charcoal 1371304 1280

Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf eine Tanne über, die in der Nähe des Komposthaufens stand. Von der Tanne sprang das Feuer auf eine Hecke über, die auf einer Länge von ca. 3 m beschädigt wurde. Der Gesamtschaden wird auf ca. 1.500,- € geschätzt.