Abschrecken und Aufklären | Die INSTAR IN-6014HD und IN-7011HD im Presse Augsburg-Test

Die Einbruchszahlen in Deutschland und auch in der Region steigen. Überwachungskameras bieten neben der Abschreckung von Dieben zusätzlich den Vorteil, dass im Falle eines Einbruchs oft wichtige Hinweise auf die Täter gesammelt werden können. Wir haben uns ein System der Firma INSTAR, einem deutschen Anbieter hochwertiger Kameraüberwachungssysteme, etwas näher für Sie angesehen.

instar_086 Abschrecken und Aufklären | Die INSTAR IN-6014HD und IN-7011HD im Presse Augsburg-Test Freizeit Technik & Gadgets Außenkamera IP IN-6015HD IN-7011HD Innenkamera IP INSTAR Nachtsicht Videoüberwachung | Presse Augsburg
Die IN-7011 HD ist eine wetterbeständige Außenkamera und kann sowohl im Innenbereich als auch draußen verwendet werden

 

Rechtliches: Darf man überhaupt eine Kamera installieren?

Auf dem eigenen Grundstück darf man eine Überwachungskamera anbringen, solange sie keine Aufnahmen macht, die Areale außerhalb des eigenen Grundstücks erfassen. Wird das Grundstück des Nachbars mit überwacht oder ein öffentlicher Gehweg droht Ärger! Um absolut sicher zu sein, sollte auch mit einem Schild auf die Kameraüberwachung hingewiesen werden. 

Technik und Funktionen

Überwachungskameras gibt es inzwischen in jeder Preisklasse und mit vielen verschiedenen Anschlussmöglichkeiten. Am häufigsten verwendet werden inzwischen Kameras mit einem Netzwerkanschluss oder mit WIFI-Verbindung. Möchte man auch Außenbereiche überwachen, so ist auf die entsprechende Eignung und Wasserdichtigkeit zu achten, auch eine integrierte Nachtsichtfunktion macht hier Sinn.

Für unseren Test haben wir zwei schwenkbare Innenkameras der Firma INSTAR vom Typ IN-6014HD und eine ebenfalls schwenkbare Außenkamera des Typs IN-7011HD installiert. 

Um jeden Winkel in Ihren Räumlichkeiten abzudecken, wurde für die IN-6014HD ein 90º Weitwinkelobjektiv gewählt. Neben diesem, erlaubt die Schwenk-und Neigefunktion auch die Sicht nach hinten. Unterstützt durch die Infrarot Nachtsicht und dem passiven Infrarot Sensor entgeht Ihnen absolut keine Bewegung mehr.

Der PIR Sensor, welcher auf bewegende Wärmequellen reagiert, hilft Ihnen neben der Alarmerfassung gleichzeitig auch Fehlalarme zu vermeiden. So wird garantiert, dass plötzliche Schwankungen der Lichtverhältnisse zu keiner unerwünschten Alarmmitteilung führen.

Die IN-6014HD wird mit einer 4GB MicroSD Karte, welche zur Speicherung von Videoaufnahmen sowie Schnappschüssen dient ausgeliefert. Die Emailbenachrichtigung liefert Ihnen aktuelle Alarmbilder, während die PUSH Funktion Sie über die kostenlose InstarVision App für Smartphone und Tablet über den Eindringling aufmerksam macht. Im Test klappte dies einwandfrei.

Die IN-7011 HD ist eine wetterbeständige Außenkamera und kann sowohl im Innenbereich als auch draußen verwendet werden. Der eingebaute Bewegungsmotor erlaubt Ihnen eine schnelle Ausrichtung per Smartphone, PC oder Tablet. Integrierte Infrarot LEDs ermöglichen die Nachtsicht. Diese erlauben eine Überwachung selbst in den dunkelsten Bereichen, während der automatische Infrarot Cut-Filter ein natürliches Farbergebnis bei Tageslicht ermöglicht. Die Kamera nutzt eine H264-Codec Komprimierung und ermöglicht so das Aufnehmen von Videos, bei bester Qualität und geringer Datengröße, auf eine integrierte 4GB MicroSD-Karte.

Die Installation

Die Einbindung in das verfügbare WLAN war durch die integrierte WPS-Funktion der Kameras im Nu erledigt, ganz ohne Eingabe des sehr langen WIFI-Schlüssels. Ebenfalls blitzschnell erledigt war die Einbindung der Kameras in die kostenfrei verfügbare App „Instar Vision„. Instar bietet  dazu Lösungen für den mobilen Zugriff auf nahezu allen Plattformen an. Ob iPhone, iPad, Android oder Windows Phablets, für jedes System findet man die passende App. 

instar_089 Abschrecken und Aufklären | Die INSTAR IN-6014HD und IN-7011HD im Presse Augsburg-Test Freizeit Technik & Gadgets Außenkamera IP IN-6015HD IN-7011HD Innenkamera IP INSTAR Nachtsicht Videoüberwachung | Presse Augsburg
Übersichtlich, viele Funktionen und eine Top Bildqualität | Die INSTAR App hier mit der IN6014-HD

Durch die praktische Einscann-Funktion kann man jede Kamera durch den Scan eines QR-Codes auf der Rückseite jeder Kamera problemlos einrichten. Die Installation der Kameras an den enstprechenden Orten (Indoor und Outdoor) nahm da schon mehr Zeit in Anspruch, war aber durch die guten und flexibel verwendbaren Halterungen auch kein Problem!

König der Nacht

Da Einbrüche oft bei Dunkelheit verübt werden, sollte eine Überwachungskamera über eine Nachtsichtfunktion verfügen. Und auch hier konnten die INSTAR Kameras voll überzeugen. Mit einer Reichweite von bis zu 12 Metern lieferte die Kamera auch bei absoluter Dunkelheit ganz klare Aufnahmen (in schwarz-weiss).

Hier zum Vergleich der selbe Bildausschnitt wie oben, aber bei völliger Dunkelheit:

instar_090 Abschrecken und Aufklären | Die INSTAR IN-6014HD und IN-7011HD im Presse Augsburg-Test Freizeit Technik & Gadgets Außenkamera IP IN-6015HD IN-7011HD Innenkamera IP INSTAR Nachtsicht Videoüberwachung | Presse Augsburg

Fazit

Die von uns getesteten Kameras der Firma INSTAR sind hochwertig verarbeitet, einfach einzurichten und bieten vielfältige Konfigurations- und Einstellungsmöglichkeiten. So kann das System flexibel auf die jeweiligen Bedürfnisse für private oder geschäftliche Zwecke angepasst werden. Besonders überzeugt hat uns die übersichtliche App sowie die Nachtsichtfunktion der Kameras, die selbst bei absoluter Dunkelheit ein klares und rauscharmes Bild lieferten.

Die IN-6014HD (174,95 Euro) und die IN-7011HD (299,00 Euro) erhalten Sie im INSTAR Onlineshop.