Adelzhausen | Mann kommt mit der Hand in die Klinge eines Feldhäckslers

Gestern Vormittag kam es bei Adelzhausen zu einem schweren Betriebsunfall. Ein Landwirt ist mit der Hand in einen Feldhäcksler geraten.

Symbolbild

Am Montag, 14.10.2019, gegen 10:00 Uhr, versuchte ein 41-Jähriger eine Störung an einem Feldhäcksler zu beheben. Er schaltete die Maschine ab, jedoch rotierte im Gerät die Mähklinge nach. Als er in das Gerät griff, wurde seine rechte Hand von der Klinge erfasst. Dabei zog er sich schwere Verletzungen an der Hand zu und wurde zur weiteren Behandlung von einem Rettungshubschrauber in das Uniklinikum Augsburg geflogen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.