Affing – Anhänger löst sich von Pkw und prallt in Gegenverkehr

Eine 60-jährige Frau fuhr mit ihrem Pkw und Anhänger am Montag, 28.10.19, gegen 15:30 Uhr auf der Staatsstraße 2035 von Mühlhausen in Richtung Bergen. An der Steigung auf Höhe der Augsburger Straße löste sich der mit Stahlteilen beladene Pkw-Anhänger von der Anhängerkupplung und geriet auf die Gegenfahrbahn.

Feuerwehrverband Erwartet Mehr Waldbraende Durch Klimawandel

 

Symbolbild

Dort prallte der Anhänger frontal in den Pkw einer 36-jährigen Frau. Diese zog sich beim Aufprall leichte Verletzungen zu und musste mit dem RTW in die Uniklinik nach Augsburg gefahren werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 11.000 Euro.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Anhänger nicht richtig eingekuppelt und das vorgeschrieben Abrissseil nicht eingehängt worden sein.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung musste die Staatsstraße halbseitig gesperrt werden. Mit Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehren von Mühlhausen und Aichach konnte der Verkehr wechselseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.