Affing-Anwalting | Traktorfahrer übersieht Rennradler

Am Freitag, den 10.04.2020 gegen 18:00 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall zwischen einem Traktor und Rennradfahrer. Der 17jährige Augsburger Rennradfahrer fuhr hier auf der Lechfeldstraße in Richtung Staatsstraße 2381, als ihn ein Traktor, der gerade aus einer Hofausfahrt rückwärts ausfuhr, übersah und mit dem Rennradfahrer zusammenstieß.

Symbolbild

Der Rennradfahrer wurde hierbei glücklicherweise nur leicht verletzt und mit einer Risswunde am rechten Unterschenkel vom Rettungsdienst in die Universitätsklinik Augsburg verbracht.

Der 57jährige Fahrer des Traktors blieb unverletzt und an seinem Fahrzeug entstand auch kein Sachschaden. Allerdings wird der Sachschaden an dem Carbon Rennrad auf ca. 10.000,- Euro geschätzt.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.