Affing | Frau beschädigt Tor und fährt weiter – Polizei ermittelt 62-Jährige durch Zeugenhinweise

Gestern Vormittag gegen 11.00 Uhr konnten in Affing (Kreis Aichach-Friedberg) zwei Zeugen unabhängig  voneinander eine 62-jährige Frau dabei beobachten, wie sie beim  Rückwärtsrangieren gegen ein Tor eines Anwesens „Auf der Höh“ fuhr und anschließend den Unfallort verließ, ohne sich um den entstandenen Schaden  in Höhe von etwa 500 Euro zu kümmern.

Sicherheits Experte Lobt Polizei Nach Amokfahrt In Trier 1

Aufgrund des Zeugenhinweises  konnte die Polizei Aichach die Verursacherin rasch ermitteln. Die Frau erwartet  nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.