Ein unbekannter, etwa 20 Jahre alter Mann mit rotbraunen, glatten, kurzen Haaren und einem Kinn- und Oberlippenbart, versuchte sich gestern Abend in der Zeit von etwa 19.00 Uhr bis gegen 21.40 Uhr auf der Baustelle an der Bahnlinie als Radladerfahrer.

Symbolbild MichaelGaida / Pixabay

Der Mann hatte die Arbeitsmaschine offenbar mit einem Zweitschlüssel unbefugterweise in Gebrauch genommen und war damit auf der Baustelle umhergefahren. Dabei wurde er von Zeugen beobachtet, die letztendlich die Polizei auf den Plan riefen. Der Täter konnte jedoch bei Eintreffen der Streife unter Zurücklassung seines mitgeführten roten Fahrrads der Marke Kettler (siehe Bild), seiner Oberbekleidung (schwarzes T-Shirt) und dem benützten Zweitschlüssel über die Bahnlinie flüchten. Ein Anhänger an diesem Schlüssel trägt die Aufschrift „Radl Papa“ und stammt offenbar aus der Familie des Täters.

Die Polizei Aichach bittet um Hinweise zur Identität des Täters unter Tel.: 08251/89 89 – 11.