Aichach-Friedberg erhält 800 Impfdosen Johnson & Johnson zusätzlich

Auf gemeinsame Initiative von Landrat Dr. Klaus Metzger und Stimmkreisabgeordnetem Peter Tomaschko hin ist es in Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsministerium gelungen, für den Landkreis zusätzlich 800 Impfdosen Johnson & Johnson zu sichern.

Impfzentrum Kissing23
Landrat Dr.Metzger freut sich über das zusätzliche Kontingent

Die Dosen werden an den Impfzentren verimpft. Der Landrat: „Sobald der Zeitpunkt der Lieferung feststeht, werden wir umgehend über Details informieren.“

Beim Impfstoff von Johnson & Johnson reicht eine einmalige Impfung, um dann nach zwei Wochen entsprechenden Impfschutz zu haben.

Landrat und Stimmkreisabgeordneter zeigen sich hocherfreut über das Ergebnis und danken Gesundheitsminister Klaus Holetschek. „Das ist ein ausgesprochen gutes Ergebnis und eine positive Nachricht für die Menschen hier im Wittelsbacher Land.“, so Dr. Klaus Metzger und Peter Tomaschko übereinstimmend.