Aichach-Friedberg | Kradfahrer verliert die Kontrolle und verletzt sich dabei schwer

Ein 23-jähriger Motorradfahrer verletzte sich gestern bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Sielenbach (Kreis AichachFriedberg) schwer. Er musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

klinikum_augsburg_050 Aichach-Friedberg | Kradfahrer verliert die Kontrolle und verletzt sich dabei schwer Aichach Friedberg News Polizei & Co Hubschrauber Motorradunfall Sielenbach Staatsstraße 2338 | Presse Augsburg
Symbolbild

 

Ein 23-jähriger Motorradfahrer verletzte sich gestern gegen 20.10 Uhr bei einem Verkehrsunfall schwer und wurde mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Der Mann war auf der Staatsstraße 2338 von Sielenbach in Richtung Tödtenried unterwegs. Kurz vor Morabach hatte er zu einem Überholmanöver angesetzt, musste diesen aber aufgrund Gegenverkehrs abbrechen. Dabei verlor er aufgrund eines Bremsfehlers die Kontrolle über sein Krad, fiel auf die Seite, schlitterte etwa 15 m über den Asphalt und prallte dann mit enormer Wucht gegen die rechte Leitplanke.

Das Fahrzeug wurde dabei komplett zerstört. Eine Fremdbeteiligung ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen auszuschließen.