Aichach-Friedberg | Negative Tests der Kontaktpersonen an den Schulen

Im Zusammenhang mit dem positiven Coronafall eines Schülers der Aichacher Elisabethschule sind zehn enge Kontaktpersonen aus dem Landkreis Aichach-Friedberg in Quarantäne. Alle wurden auch unmittelbar getestet. Acht der zehn Tests liegen dem Gesundheitsamt inzwischen vor, alle sind negativ.

Test Tube 5065425 1280
Symbolbild

Entgegen der Meldung von gestern handelt es sich bei den Kontaktpersonen in Quarantäne um eine Lehrkraft, sechs Kinder und drei Busbegleiter. Die zweite Testung der Kontaktpersonen folgt in den nächsten Tagen.

Rund eine Woche zuvor gab es einen positiven Fall an der Grundschule Mering-Ambérieustraße, Kontaktpersonen waren 20 Schüler und eine Lehrkraft. Alle haben mittlerweile zwei negative Tests hinter sich und besuchen wieder regulär den Unterricht.