Aichach | Rabiate Verkehrsteilnehmer nach Fahndung gestoppt

Ein 41-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Tschechien wurde gestern (19.01.2021) Nachmittag gegen 16.40 Uhr im Rahmen einer Fahndung auf der Bundesstraße 300, kurz vor der Landkreisgrenze in Fahrtrichtung Norden, gestoppt.
Symbolfoto; © Bayerische Polizei
 
Der Führer eines Pkw mit beladenem Pkw-Transportanhänger, hatte einen 53-jährigen Mazda-Fahrer zuvor auf der B 300 auf Höhe Gallenbach durch zu nahes Auffahren und Abdrängungsversuchen genötigt. Dem nicht genug, warf sein 31-jähriger Beifahrer dann auch noch eine Bierdose während der Fahrt aus dem Fenster auf das Fahrzeug des Geschädigten und gefährdete ihn dadurch nicht unerheblich.
 
Die beiden Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen Nötigung und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.