Eine 54-jährige Bäuerin entmistete einen Laufstall für Milchkühe mittels eines Spaltenschiebers. Hierbei wurde sie von einer Kuh gegen die Aufstallung gedrückt.

Cows 1320870 1280
Symbol-Bild von Alexas_Fotos auf Pixabay

Die Kuh traf die verletzte Bäuerin mit dem Kopf mehrfach, sodass die Bäuerin mit Gesichts- und Kopfverletzungen erlitt.

Die Bäuerin musste mittels Rettungswagen in das Uniklinikum Augsburg verbracht werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.