AKK erneuert Angebot an Merz

Nach dem Parteitag in Leipzig hat CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ihr Kooperationsangebot an Friedrich Merz (CDU) erneuert. „Er weiß, dass er sich in diese Partei einbringen kann“, sagte Kramp-Karrenbauer der „Bild am Sonntag“. Es sei jetzt an ihm, dass auch zu tun.

akk-erneuert-angebot-an-merz AKK erneuert Angebot an Merz Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 2020 AKK Angebot Annegret Kramp-Karrenbauer Bilanz bild CDU Die Partei Digitalisierung Es Friedrich Friedrich Merz Kinderarmut Kramp-Karrenbauer Landwirtschaft Leipzig Partei Parteitag Rente | Presse AugsburgFriedrich Merz und Annegret Kramp-Karrenbauer, über dts Nachrichtenagentur

„Mein Angebot, dass er noch stärker eingebunden werden kann, steht nach wie vor.“ Kramp-Karrenbauer zog eine positive Bilanz des CDU-Parteitags. „Ich bin sehr zufrieden mit diesem Parteitag, fühle mich von meiner Partei unterstützt“, sagte Kramp-Karrenbauer.

„Das ist ein guter Auftakt für das nächste Jahr.“ 2020 möchte die Parteichefin verstärkt auf die Themen verpflichtendes Gesellschaftsjahr, Digitalisierung („Wir brauchen Turbo-Innovationen, vor allem bei der Digitalisierung“), Landwirtschaft und Kinderarmut setzen. „Wir werden unsere familienpolitischen Leitsätze überarbeiten“, kündigte sie an. Auch beim Thema Rente müsse die Partei vorankommen.