„Alexa, zeige die Haustürkamera an“ | Die NETGEAR Arlo Pro 2 im Presse Augsburg-Test

Mit der Arlo Pro 2 hat NETGEAR seine beliebte Smart-Home-Kamera-Serie Arlo weiter optimiert. Presse Augsburg hat sich das neueste Modell etwas näher für Sie angesehen.

arlo_026 „Alexa, zeige die Haustürkamera an“ | Die NETGEAR Arlo Pro 2 im Presse Augsburg-Test Bildergalerien Freizeit News Technik & Gadgets Arlo Bilder Arlo Pro 2 Test Arlo Pro Test Netgear Netgear Arlo Smart-Home-Kamera | Presse Augsburg
Die Arlo Pro 2 ist das neue Flaggschiff der Arlo-Serie und wohl eine der besten am Markt verfügbaren Smart-Home-Kameras | Foto: Sebastian Pfister

Sie ist das neue Flaggschiff der Arlo Serie – die Arlo Pro 2 von Netgear. Mit einer Videoauflösung in Full HD 1080p, einem 3-sekündiger Look Back, frei wählbaren Aktivitätszonen, Continuous Video Recording und diversen Ladeoptionen ist die Arlo Pro 2 eine echte Innovation. Ein weiteres Highlight: Neben dem Zugriff über die kostenfreie Arlo App für iOS und Android kann man sich das Live-Bild der Kamera jetzt auch auf Amazon Echo Show oder auf FireTV-Geräten ansehen.

Die Einrichtung geht kinderleicht und ist entweder per Sprachbefehl oder über die Alexa App möglich. So wird beispielsweise mit dem Befehl „Alexa, zeige die Haustürkamera an“ die Übertragung der entsprechenden Live-Bilder gestartet. Demgegenüber beendet „Alexa, blende die Haustürkamera aus“ die Übertragung wieder. In unserem Test klappte das einwandfrei in Verbindung mit unserer Amazon Echo Show.

arlo_014 „Alexa, zeige die Haustürkamera an“ | Die NETGEAR Arlo Pro 2 im Presse Augsburg-Test Bildergalerien Freizeit News Technik & Gadgets Arlo Bilder Arlo Pro 2 Test Arlo Pro Test Netgear Netgear Arlo Smart-Home-Kamera | Presse Augsburg
Über den Alexa Skill „Arlo“ lassen sich die verschiedenen Kameras auch per Sprachbefehl auf Amazons Echo Show anzeigen | Foto: Sebastian Pfister

Die Alexa Integration ist es aber nicht allein, was die neue Arlo Pro 2 ausmacht. Gegenüber dem Vorgängermodell legt Arlo Pro 2 noch einmal nach und bietet neben den bereits bekannten Funktionen, wie zum Beispiel der 2-Wege-Audioübertragung, der Basisstation mit Alarmfunktion, dem kostenlosen Cloud-Speicher für sieben Tage sowie einem extrem starken Restlichtverstärker für klare Sicht bei Nacht, diverse neue Funktionen an, die die Kamera noch interessanter und begehrlicher machen:

  • Videoauflösung in Full HD 1080p: Arlo Pro 2 bietet eine gestochen scharfe Videoauflösung in Full HD 1080p mit annähernd derselben Akkulaufzeit wie bei Arlo Pro.
  • 3 Sekunden Look Back: Wird Arlo Pro 2 an der Steckdose betrieben, nutzt sie einen Vorpuffer, um die 3 Sekunden vor dem Zeitpunkt, an dem Bewegung erkannt wird, aufzunehmen. Die durch Bewegung ausgelösten Videoaufnahmen beginnen noch vor der eigentlichen Bewegung, sodass garantiert nichts versäumt wird.
  • Aktivitätszonen: Wird Arlo Pro 2 an der Steckdose betrieben, kann der Nutzer Aktivitätszonen festlegen. Bis zu 3 rechteckige Zonen sind möglich, die Arlo Pro 2 genauestens im Blick hat und den Nutzer entsprechend alarmiert. Bei Bewegungserkennung außerhalb der Aktivitätszonen wird keine Videoaufnahme oder Push-Benachrichtigung ausgelöst.
  • CVR (Continuous Video Recording): Wird Arlo Pro 2 an der Steckdose betrieben, können An- wender mit dem optionalen CVR-Abonnement (kostenpflichtig, ab monatlich 8,99 Euro inkl. MwSt. je Kamera) durchgängige Videoaufnahmen machen und Arlo Pro 2 so als vollwertige 24/7-Über- wachungskamera nutzen.
  • Ladeoptionen: Arlo Pro 2 kann mit wiederaufladbarem Akku betrieben, an die Steckdose ange- schlossen oder mit dem Arlo Sonnenkollektor (Zubehör) verbunden werden.
  • Kompatibilität: Arlo Pro 2 kann auch über eine bereits bestehende Basisstation betrieben wer- den, falls Kunden schon Arlo Pro oder kabellose Arlo Kameras zu Hause haben.

Bilderserie: Die Arlo Pro 2 

Umfangreiches Zubehör erhältlich

Als Zubehör sind knapp 30 Accessoires für Arlo Pro 2 erhältlich, wie etwa Halterungen für Wände, Decken, Tische oder auch austauschbare Silikonbezüge, mit denen man seine Smart-Home-Kamera regelrecht „unsichtbar“ machen kann.

Preise und Verfügbarkeit

arlo_009 „Alexa, zeige die Haustürkamera an“ | Die NETGEAR Arlo Pro 2 im Presse Augsburg-Test Bildergalerien Freizeit News Technik & Gadgets Arlo Bilder Arlo Pro 2 Test Arlo Pro Test Netgear Netgear Arlo Smart-Home-Kamera | Presse Augsburg
Das von uns getestete Komplettsystem VMS4230P mit 2 Kameras und der Basisstation ist für 619,99 Euro (UVP) erhältlich | Foto: Sebastian Pfister

Die Arlo Pro 2 ist in drei Paketen erhältlich – als Komplettsystem jeweils inkl. Basisstation mit 2 Kameras (VMS4230P), mit 3 Kameras (VMS4330P) oder 4 Kameras (VMS4430P). Der Preis für das kleinste Paket mit 2 Kameras liegt bei 619,99 Euro (UVP).

Fazit

Mit der Arlo Pro 2 hat Netgear seine Arlo-Serie konsequent und sinnvoll weiterentwickelt. Bewährte und beliebte Vorteile wie der kabellose Betrieb, die einfache Installation sowie die durchdachte und übersichtlich gestaltete App  garantieren dabei auch weiterhin viel Freude beim Anwender!

Unter www.arlo.com erfahren Interessierte mehr über Arlo Pro 2 und ihren beeindruckenden Funktionsumfang.