Alkoholfreies Bier wird in Deutschland zunehmend beliebter. Im Jahr 2021 wurden gut 411 Millionen Liter im Wert von rund 358 Millionen Euro produziert, ein Plus in den vergangenen zehn Jahren von 74 Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte.

2011 hatte die Produktion noch bei gut 236 Millionen Litern gelegen. Auch die Produktion von niedrigprozentigem Bier nahm in den vergangenen zehn Jahren zu: von gut 326 Millionen Litern im Jahr 2011 auf knapp 403 Millionen Liter im Jahr 2021. Das entspricht einem Zuwachs um 24 Prozent. Im Zehn-Jahres-Vergleich fällt der Anstieg aber deutlich geringer aus als bei der Produktion von alkoholfreiem Bier.

 

Foto: Biertrinkender Mann, über dts Nachrichtenagentur

Alkoholfreies Bier Wird Immer Beliebter