Schwere Verletzungen erlitt ein 64-jähriger Rollerfahrer am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Blaichach.

Eine 44-jährige Pkw-Fahrerin bog von Altmummen kommend nach links auf die Kreisstraße OA5 ein und missachte dabei die Vorfahrt des Rollerfahrers der in Richtung Blaichach unterwegs war. Der Mann wurde durch den Zusammenstoß schwer, aber nicht lebensgefährlich, verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Die Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock.

Nach ersten Schätzungen entstand ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro, es kam zu Verkehrsbehinderungen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.