Im August eines jeden Jahres wird zur Stauraumspülung ein Teil des Lipno Stausees abgelassen. Das so wieder zum Leben erweckte Flussbett bietet eine hervorragende Grundlage für den Wildwassersport jeglicher Art. So ließen es sich die Jungs vom Raftteam Schwaben Augsburg auch dieses Jahr nicht nehmen die Reise gen Tschechien anzutreten. Es wurde je eine EuroCup Wertung im 4er und 6er Raft veranstaltet. Das jährliche Event ist bereits fest in der Jahresplanung des Teams fixiert, vor allem da 2012 mit dem Europameistertitel der zweitgrößte Erfolg der Teamgeschichte errungen wurde. kanu-schwaben_LIPNO-1 Alljährliches Raften auf der Moldau – Schwabenrafter stark unterwegs im tschechischen Lipno News Sport EuroCup Kanu Schwaben Lipno Rafting Rene Mühlmann | Presse Augsburg

Folglich machten sich am vergangenen Freitag acht wildwasserhungrige Rafter auf den Weg ins schöne Vyšší Brod, kurz hinter der österreichischen Grenze. Nach zwei Trainingsfahrten am Samstag musste bereits der Wettkampf im R4 bestritten werden. Im für die Augsburger eher ungewohnten „Colorado“, einem sehr schnellen aber auch sehr wackligem Boot konnte mit durchwachsener Fahrleistung der 7. Platz erfahren werden. Das tschechische Starterfeld ist bekannter Weise sehr dicht und lässt wenig Spielräume für Fehler. Am Sonntag stand der R6 auf dem Programm, dort konnte sich das Raftteam der Kanu Schwaben durch eine sehr gute Leistung in den Devil Streams als bestes außertschechisches Team auf Platz 4 vorfahren. Das Siegerteam gewann bei einer Fahrzeit von 33 Minuten mit einer Minute Vorsprung vor den Deutschen. Zufrieden mit ihrem Abschneiden fuhr die Mannschaft am Sonntagnachmittag zurück nach Augsburg, fest entschlossen auch im Jahr 2016 wieder die Reise nach Lipno anzutreten.

Die Teilnehmer  der beiden Raftteams der Kanu Schwaben 2015

R4
Rene Mühlmann
Rainer Simanowski
Ludwig Wöhrl
Christian Lechelmayr

kanu_Lipno-Rafter Alljährliches Raften auf der Moldau – Schwabenrafter stark unterwegs im tschechischen Lipno News Sport EuroCup Kanu Schwaben Lipno Rafting Rene Mühlmann | Presse AugsburgR6
Rene Mühlmann
Merlin Holzapfel
Ludwig Wöhrl
Christian Lechelmayr
Fabian Bär
Jonas Hegge