Großes Glück hatte ein 55-jähriger Mann aus Altenmünster.

Dieser hatte am Donnerstag gegen 10:40 Uhr seinen Traktor in einer Wiese in der Weldishofstraße abgestellt. Da vermutlich die Bremse nicht richtig gegriffen hatte rollte der Traktor plötzlich los. Der 55-jährige versuchte noch auf den Traktor zu springen um diesen zu sichern, stürzt dabei aber und wurde unter dem linken Hinterreifen des Traktors eingeklemmt. Glück hatte der 55-jährige, weil der Traktor unmittelbar danach an einer Böschung zum Stehen kam. Ansonsten hätte ihn dieser möglicherweise komplett überrollt. Bei dem Traktor handelte sich um einen Deutz D4507, also für heutige Verhältnisse keinen allzu großen Traktor. Dennoch wiegt auch dieser ca. 2100kg.

Der Mann erlitt Quetschungen am linken Fuß und wurde in die Universitätsklinik nach Augsburg gebracht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.