Amazon Prime Day am 13. und 14. Oktober – Weltweit über eine Million Angebote von Top-Marken im Fünf-Minuten-Takt

Amazon kündigt den diesjährigen Prime Day für Dienstag, den 13., und Mittwoch, den 14. Oktober, an, der zahlreiche Angebote und Geschenkideen bietet. Prime-Mitglieder können sich auf mehr als eine Million Angebote aus allen Kategorien freuen und dabei kräftig sparen.

2020 Amazon Key Image Prime Day
Am 13. und 14. Oktober 2020 ist Prime Day bei Amazon | Quellenangabe: „obs/Amazon.de“

Der Prime Day 2020 startet am Dienstag, den 13. Oktober, um 00:01 Uhr und endet am Mittwoch, den 14. Oktober, um 23:59 Uhr für Prime-Mitglieder in Deutschland, Österreich, den USA, Großbritannien, Spanien, Singapur, den Niederlanden, Mexiko, Luxemburg, Japan, Italien, Indien, Frankreich, China, Kanada, Belgien, Australien, den Vereinigten Arabischen Emiraten und – neu in diesem Jahr – der Türkei und Brasilien. Prime-Mitglieder haben unter Amazon.de/primeday exklusiven Zugriff auf zahlreiche Angebote und erste Geschenke für die Weihnachtszeit wie unter anderem Spielzeug, Smart-TVs, Elektronik, Fashion, Beauty, Küchenzubehör, Einrichtung oder Amazon Devices. Kunden, die Prime noch nicht kennen, aber beim Prime Day dabei sein möchten, können sich unter Amazon.de/primeday anmelden und den Service 30 Tage lang gratis nutzen.

Amazon verstärkt sein Engagement für kleine und mittlere Unternehmen, die am Prime Day mit der bisher größten Kleinunternehmerförderung unterstützt werden. Von heute an bis zum 12. Oktober erhalten Prime-Mitglieder, die für mindestens 10 Euro Produkte von ausgewählten kleinen und mittleren lokalen Verkaufspartnern bei Amazon.de einkaufen, 10 Euro Guthaben, das sie am Prime Day einsetzen können. Zum diesjährigen Prime Day und während der Weihnachtszeit unterstützt Amazon kleine und mittlere Unternehmen aus aller Welt mit über 85 Millionen Euro für die Bewerbung ihrer Produkte. Obwohl dieses Jahr besonders herausfordernd für viele kleine und mittlere Unternehmen war, ermöglicht der Verkauf bei Amazon es Hunderttausenden dieser Unternehmen, ihre Geschäfte über die Corona-Krise hinweg aufrechtzuerhalten und sogar zu erweitern.

„Der diesjährige Prime Day ist die perfekte Gelegenheit, das Geschenkeshopping für Weihnachten schon jetzt stressfrei von zuhause aus zu erledigen. So lässt sich die Vorweihnachtszeit entspannt im Kreis von Familie und Freunden verbringen“, sagt Ralf Kleber, Geschäftsführer Amazon.de. „In diesem außergewöhnlichen Jahr setzen wir alles daran, dass dieser Prime Day der erfolgreichste aller Zeiten für kleine und mittlere Unternehmen wird. Prime-Mitglieder weltweit können so beim Kauf von Produkten, die sie lieben und brauchen, Geld sparen und gleichzeitig lokale Unternehmen unterstützen“. Mehr als die Hälfte des Handelsumsatzes von Amazon stammt von den größtenteils kleinen und mittleren Verkaufspartnern auf dem Amazon Marketplace.