Ammersee-Region | 17-Jährige wird in der Silvesternacht auf offener Straße sexuell belästigt

In der Nacht von 2021 auf 2022 wurde eine 17-jährige Frau in der Grünhütlstraße in Dießen von vier bislang unbekannten Männern sexuell belästigt.

Bild von Stephan Wusowski auf Pixabay

Die junge Frau war nach eigenen Angaben gegen 23.30 Uhr zu Fuß auf dem Gehweg in Richtung Süden unterwegs, als neben ihr ein hellfarbener Pkw mit Bad Tölzer Kennzeichen anhielt. Aus dem Wagen stiegen kommentarlos vier Männer mit südländischem Erscheinungsbild im Alter von ca. 25 und 30 Jahren und bedrängten die aus dem Landkreis stammende Schülerin sexuell. Dabei griffen sie der jungen Frau unter die Kleidung, um diese im Intimbereich zu berühren. Erst als ein anderer Pkw die Straße passierte, ließen die Männer von ihrem Opfer ab und entfernten sich.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen und bittet darum, sachdienliche Hinweise, die im Zusammenhang mit dem o. g. Vorfall stehen könnten, unter der Telefonnummer 08141-612-0 zu melden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.