Die Ants Juniors gewannen ihre Saisoneröffnung bei den München Rangers klar mit 22:0, dabei ließ die starke Defense der Ants den Gastgebern keine Chance und machte direkt 14 der 22 Punkte.

AAnts_juniors_R02 Ants Juniors gewinnen Saisonauftakt deutlich bei den München Rangers American Football News Sport A-Juniors AFC Königsbrunn Ants American Football München Rangers | Presse Augsburg
Die Ants A Juniors konnten von den München Rangers nicht gestoppt werden.

Bei schönstem Wetter waren die Ants Juniors im ersten Spiel der Saison zu Gast im Dantestadion der München Rangers. Beide Teams traten in voller Stärke an und bereits in ihrer zweiten Spielserie marschierte die Ants Offense von ihrer eigenen 30 Yard Linie bis kurz vor die Endzone der Rangers. Dort bekam sie den Ball dann allerdings nicht in die Endzone und auch der Fieldgoal Versuch misslang. An dem Tag war das aber kein Problem, denn die Defense der Juniors kontrollierte das Spiel und stoppte den Rangers Angriff meist nach wenigen Spielzügen oft schon in deren eigener Hälfte. Zu Beginn des zweiten Quarters gerieten die Gastgeber so unter Druck, dass bei einem Puntversuch der Snap missglückte und erst in der Endzone der Rangers gesichert wurde. Durch diesen Safety gingen die Ants mit 0:2 in Führung. Und bereits in der nächsten Angriffsserie der Münchner fing Finn Walter den Pass des Rangers Quarterback ab und trug ihn zum Touchdown bis in deren Endzone. Der Extrapunkt misslang. Die anschließende lange Serie der Rangers wurde wieder durch eine Interception von Quirin Stärk gestoppt und mit der 8 Punkte Führung ging es in die Halbzeitpause. Ants_juniors_R04 Ants Juniors gewinnen Saisonauftakt deutlich bei den München Rangers American Football News Sport A-Juniors AFC Königsbrunn Ants American Football München Rangers | Presse Augsburg