Am Dienstagnachmittag, 12.07.22, gegen 15:22 Uhr kam es in der Herbststraße in Kleinaitingem an einer dortigen Baustelle zu einem folgenschweren Betriebsunfall.

Ein 53-Jähriger Arbeiter war zum Unfallzeitpunkt mit einer Schaufel mit dem Zuschütten eines Grabens beschäftigt, als er plötzlich ohne Fremdeinwirkung stolperte und hinter einen tonnenschweren Bagger fiel, der soeben rückwärtsfuhr.

Der 40-Jährige Baggerfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und überrollte den 53-Jährigen im Bereich der Beine. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Verletzte in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nicht.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.