ARD und ZDF überträgen Hauptrundenbegegnungen der deutschen Handballer live

Der Weg der deutschen Handball-Nationalmannschaft bei der WM in Deutschland und Dänemark geht weiter: Island, Kroatien und Spanien sind die Gegner in der Hauptrunde. Live aus Köln überträgt Das Erste am Samstag, 19. Januar 2019, das Spiel Deutschland – Island sowie am Mittwoch, 23. Januar, die letzte und vielleicht alles entscheidende Begegnung gegen Spanien. Das Spiel gegen Kroatien wird im ZDF gezeigt.Ksc Handball Kissinger Damen Gewinnen Erstes Landesligaspiel Gegen Marktoberdorf

ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky: „Das deutsche Team hat in der Hauptrunde schwere Aufgaben vor der Brust – deshalb ist jedes Spiel entscheidend. Schon der Auftakt gegen Island muss eigentlich gewonnen werden und mit dem amtierenden Europameister Spanien wartet im letzten Spiel einer der Top-Favoriten auf die deutsche Mannschaft! Spannung bis zur letzten Sekunde ist also vorprogrammiert.“

Sendestart für die Live-Übertragungen im Ersten in der Hauptrunde ist 20:15 Uhr, Anwurf: 20:30 Uhr. Reporter Florian Naß kommentiert die Begegnungen, das Duo Alexander Bommes und Dominik Klein moderiert und analysiert das Geschehen. Federführer für die Handball-WM im Ersten ist der Westdeutsche Rundfunk.

Die Übertragungen von der Handball-WM im Ersten rufen bislang ein überragendes Zuschauerinteresse hervor: Die Begegnung Deutschland gegen Russland am Montag, 14. Januar, schalteten im Schnitt 6,67 Millionen Zuschauer ein, der Marktanteil lag bei 26,8 Prozent. Auch die letzte Vorrunden-Begegnung des deutschen Teams gegen Serbien am gestrigen Abend erreichte live im Ersten durchschnittlich 6,76 Millionen Zuschauer mit einem Marktanteil von 27,5 Prozent.

„Insgesamt ist das Interesse unseres TV-Publikums beeindruckend, auch die Nutzung unserer Online-Angebote ist hervorragend. Wir haben zwar damit gerechnet, dass unsere Sendungen gute Einschaltquoten haben würden, aber dieser große Erfolg hat sogar uns überrascht und zeigt, dass die Rückkehr der Handball-WM in die öffentlich-rechtlichen Programme ein richtiger und wichtiger Schritt war!“, so Axel Balkausky.

Samstag, 19. Januar 2019 und Mittwoch, 23. Januar 2019
Sendebeginn jeweils 20:15-22:15 Uhr

Deutschland – Island bzw. Deutschland – Spanien

Das ZDF überträgt am Montag, 21. Januar 2019, das zweite Spiel der DHB-Auswahl in der WM-Hauptrundengruppe 1 gegen Kroatien live aus Köln.

Moderator Yorck Polus begrüßt die Zuschauer zusammen mit Experte Sören Christophersen um 20.15 Uhr aus der Lanxess-Arena. Das Spiel kommentiert Christoph Hamm zusammen Markus Baur.