Asbach-Bäumenheim | Hund rennt aus Hof und beißt 18-Jährigen in Arm

Gestern, gegen 08.00 Uhr, lief ein 18-jähriger Bäumenheimer zu Fuß auf der Gartenstraße, als der Hund aus dem Grundstück eines Anwohners ausbüxte, den jungen Mann ansprang und in den linken Arm biss.
Dalmatians 599681 1280
Symbolbild von Lilaminze auf Pixabay
Dieser erlitt hierdurch eine mehrere Zentimeter lange Bisswunde. Er begab sich zur Behandlung selbständig zu einem Arzt. Polizeiliche Ermittlungen nach dem Angriff ergaben, dass der 10-jährige Dalmatiner das Grundstück durch das Hoftor verlassen konnte. An dessen Zugangstor befindet sich zwar ein Riegel, dieser war zur Tatzeit jedoch nicht vorgeschoben. Gegen den 31-jährigen Hundehalter wurde ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet. Zusätzlich wird die Gemeinde über den Vorfall in Kenntnis gesetzt.
 
Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.