Attraktive Stadtführungen in Landsberg

„Landsberg bei Nacht“  – Stadtführung im Laternenlicht

Landsberg Bei Nacht Marienbrunnen
Landsberg bei Nacht: Der Marienbrunnen mit Ansicht vom Hauptplatz….

Mit dem Einbruch der Dunkelheit zeigt sich Landsberg am Lech von seiner anderen Seite. Dunkle Ecken, romantisch beleuchtete Winkel und mit Lichtkegeln in Szene gesetzte Türme und Tore sind nur eine kleine Auswahl der vielen Einblicke, die den Besuchern der Führung „Landsberg bei Nacht“ gewährt wird. Eine Führung, die auch Landsberger ihre Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel sehen lässt. Den Teilnehmern wird festes Schuhwerk und das Mitführen einer Taschenlampe empfohlen.

Die nächste Führung findet am Freitag, 24. Juli um 21.00 Uhr statt.

Verbindliche Anmeldungen sind bei der Tourist-Information bis Freitag um 12:00 Uhr unter Tel. 08191 – 128 246 möglich. Kosten Erwachsene 13,00 €, Kinder und Jugendliche 6,00 €. Garantierte Durchführung ab 5 Personen, maximale Teilnehmeranzahl 10 Personen.

Führung in der Europäischen Holocaust GedenkstätteBesichtigung Holocaustgedaenkstaette

Landsberg am Lech im Fokus der Zeitgeschichte / 1944-1945

Die Gedenkstätte beherbergt ein entscheidendes Kapitel der Geschichte des 20. Jahrhunderts. Sie ist eine der Stationen des Aufstiegs und Untergang des „Dritten Reiches“ und die Aufarbeitung dessen, was die Naziherrschaft hinterließ. Im ehemaligen KZ-Lager Kaufering VII sind noch einige Bau- und Bodendenkmäler bis heute erhalten geblieben.

Die Führung findet am Sonntag, 26. Juli um 15.00 Uhr statt. Treffpunkt am Parkplatz der Gedenkstätte / Erpftinger Straße

Anmeldung bei der Tourist-Information bis spätestens Donnerstag um 12:00 Uhr unter Tel. 08191/128-246. Garantierte Durchführung ab 5 Personen. Kosten für Erwachsene 10,00 €. Garantierte Durchführung ab 5 Personen, maximale Teilnehmeranzahl 15 Personen.

Die Einnahmen aus dieser Führung gehen an die jeweilige Institution.