Seit mehr als zwanzig Jahren führt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jeweils am zweiten Sonntag im September den „Tag des offenen Denkmals“ durch, der die Bevölkerung bundesweit für die Bedeutung des vorhandenen kulturellen Erbes und die Wichtigkeit der Denkmalpflege sensibilisieren soll. Zahlreiche Institutionen, Firmen, Privatleute und Bürgerinitiativen ermöglichen im Rahmen dieser Aktion interessierten Besuchern den Zugang zu Denkmälern und Gebäuden und verhelfen ihnen auf diese Weise zu einer ganz besonderen Reise in die Vergangenheit. 

Das Gersthofer Wasserwerk. | Quelle: Broschüre LK Augsburg
Das Gersthofer Wasserwerk. | Quelle: Broschüre LK Augsburg

In diesem Jahr steht der Tag des offenen Denkmals unter dem Motto „Handwerk, Technik, Industrie“, zu dem die Kultur– und Heimatpflege des Landkreises Augsburg gemeinsam mit dem Heimatverein, mehreren Kommunen und der Lechwerke AG zu verschiedenen themenbezogenen Veranstaltungen einlädt.

Wasserwerk in Gersthofen: Führung durch die BEW um 13 Uhr. Aufgrund des laufenden Kraftwerkbetriebs ist die Teilnehmerzahl an der Führung begrenzt. Eine Anmeldung unter Tel. 0821/3102-2547 oder unter
heimatpflege@lra-a.bayern.de ist deshalb unbedingt erforderlich.

Wasserturm in Kleinaitingen: Öffnungszeiten am Tag des offenen Denkmals: 10 bis 13 Uhr. Führung durch den Garten- und Heimatpflegeverein um 10 Uhr, anschließend Führungen nach Bedarf.
Römerbad in Königsbrunn: Öffnungszeiten am Tag des offenen Denkmals: 10 bis 18 Uhr. Führung durch Siglinde Matysik und Rainer Linke um 14 Uhr.

Die alte Mühle in Kreppen.  | Quelle: Broschüre LK Augsburg
Die alte Mühle in Kreppen. | Quelle: Broschüre LK Augsburg

Ehemalige Mühle in Kreppen: Öffnungszeiten am Tag des offenen Denkmals: 14 bis 17 Uhr. Führung durch Kreisheimatpflegerin Gisela Mahnkopf und den Arbeitskreis für Vor- und Frühgeschichte ab 14 Uhr nach Bedarf, darüber hinaus wird durchgehend ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm angeboten, das sich mit Techniken der Textilherstellung von der Steinzeit bis zum Mittelalter beschäftigt.
Bauernmuseum Staudenhaus in Oberschönenfeld: Öffnungszeiten am Tag des offenen Denkmals: 13 bis 17 Uhr. Führung durch den Arbeitskreis Bauernmuseum Staudenhaus um 15.30 Uhr.

Das alte Bauernhaus in Oberschönefeld.  | Quelle: Broschüre LK Augsburg
Das alte Bauernhaus in Oberschönefeld. | Quelle: Broschüre LK Augsburg