Auch nach Ostern wird gegraben und gebaut – Einige Baustellen führen zu Beeinträchtigungen in Augsburg

Auch nach den Osterfeiertagen wird es in Augsburg wieder einige Baustellen geben. Besonders die Abbrucharbeiten einer Brücke über die Friedberger Straße werden zu Beeinträchtigungen führen. Road Work 1148205 1280

Nachdem die Arbeiten an einer Stromleitung im Siedlerweg zwischen St. Lukas Straße / Fasanenweg und Hermelinweg und nun auch die Arbeiten an der Wasserleitung im Bereich zwischen Hammerschmiedweg und St. Lukas Straße / Fasanenweg abgeschlossen sind, wird jetzt in diesem Bereich die Oberfläche wiederhergestellt. Durch diese neue Maßnahme ist der Siedlerweg im oben genannten Bereich für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.
Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Ende November an.

Am Dienstag, 14. April, beginnen die Abbrucharbeiten des Stegs in der Friedberger Straße auf Höhe des Schäfflerbachs. Durch den Abriss und Abtransport werden die stadteinwärtige und die stadtauswärtige Fahrbahn auf je eine Spur verengt. Die Friedberger Straße wird in diesem Bereich am Abend des 24. April bis zum 26. April für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Umleitungen aus beiden Fahrtrichtungen kommend sind ausgeschildert. Die kompletten Abrissarbeiten mit Auswirkung auf den Verkehr werden voraussichtlich Ende Mai beendet sein (wir berichteten).

Ab Dienstag, 14. April, finden in der Weißen Gasse im Bereich zwischen der Pfladergasse und dem Vorderer Lech / Beim Märzenbad Arbeiten an mehreren Versorgungsleitungen statt. Es werden Fernwärmeleitung, Wasserleitung und Gasleitung erneuert. Dadurch ist die Weiße Gasse, der Vordere Lech bzw. Beim Märzenbad im Einmündungsbereich für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt. Mit anschließenden Straßenbauarbeiten dauert die Maßnahme voraussichtlich bis Mitte Juni an.

Ab Dienstag, 14. April, finden in der Flughafenstraße an der Kreuzung zu Mühlhauser Straße Straßenbauarbeiten statt. Dadurch ist zeitweise kein Abbiegen von der Mühlhauser Straße aus Richtung Augsburg in die Flughafenstraße möglich. Eine Umleitung wird eingerichtet. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende April an.

Ab Dienstag, 14 April, finden in der Gumppenbergstraße Höhe Einmündung Blücherstraße Arbeiten an einer Wasserleitung statt.Dadurch ist die Gumppenbergstraße Richtung Blücherstraße für den Individualverkehr gesperrt. Auch der Linienverkehr Richtung Blücherstraße wird umgeleitet. In der Kulturstraße wird für den ÖPNV eine Ersatzhaltestelle eingerichtet und es fallen dort zahlreiche Parkmöglichkeiten weg.Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis 18. April an.