Am Montag, den 07.10.19, gegen 23:45 Uhr befand sich eine 25-jährige Augsburgerin gerade auf dem Nachhauseweg, als sie in einem Park zwischen der Senkelbachstraße und Rehlingenstraße von einem Unbekannten angegriffen wurde. Der Mann entwendete gewaltsam ihre Geldbörse aus der mitgeführten Tasche.

Ec_135 Augsburg | 25-Jährige wird von Unbekanntem angegriffen - Passanten können Täter in die Flucht schlagen Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Dieb Hubschrauber Polizei Räuber Rehlingenstraße Senkelbachstraße | Presse Augsburg
Symbolbild

Durch die Hilferufe der Geschädigten wurde eine Gruppe von fünf Männern, welche sich in unmittelbarer Nähe aufhielten, auf den Überfall aufmerksam. Während ein 34-Jähriger geistesgegenwärtig einen Notruf absetzte, eilten die anderen zwischen 29 und 36 Jahre alten Männer der jungen Frau zur Hilfe, woraufhin der Täter flüchtete. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach dem Angreifer, bei welchen neben zahlreichen Streifenfahrzeugen auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, blieben bislang erfolglos.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, ca. 30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, helles Haar, ausländischer Akzent. Er war mit einer braunen Jacke bekleidet.

Der Unbekannte erbeutete einen mittleren zweistelligen Geldbetrag sowie persönliche Dokumente. Die Frau wurde durch den Vorfall nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer 0821/323-3810 entgegen genommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.