Augsburg-Bärenkeller | Ohnmächtiger Mann stürzt auf 5-jährigen „Halloween“-Gast

Das war wirklich eine „saure“ Überraschung für einen kleinen Jungen im Augsburger Stadtteil Bärenkeller. Ein Mann war auf den kleinen Gast gestürzt.

halloween_kind_1509538520 Augsburg-Bärenkeller | Ohnmächtiger Mann stürzt auf 5-jährigen „Halloween“-Gast Augsburg Stadt News Polizei & Co Bärenkeller Halloween Notarzt Polizei | Presse Augsburg
Symbolbild | SchoolPRPro / Pixabay

Am Dienstagabend  war ein 5-jähriger Junge  gegen 18:00 Uhr anlässlich „Halloween“ unterwegs, um Süßigkeiten zu sammeln.

Er klingelte an der Tür des 57-jährigen Hausbewohners, der dem Kind öffnete. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde dem Mann plötzlich schwarz vor Augen und er stürzte den Treppenabsatz  hinab auf den Süßigkeiten erwartenden 5-Jährigen und begrub diesen unter sich.

Der Junge verlor in Folge dessen für kurze Zeit das Bewusstsein, aus diesem Grund wurde ein Notarzt hinzugerufen. Der 5-Jährige wurde zur Untersuchung in die Kinderklinik gebracht, diese ergab, dass zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr bestand und auch keine schwerwiegenden Folgen zu erwarten sind.

Der 57-Jährige wurde bei dem Sturz nicht verletzt, er konnte sich die Ursache für seine Ohnmacht nicht erklären.