Augsburg | Betrunkene Frau spuckt und schlägt – Polizist verletzt

In den frühen Morgenstunden müsste die Polizei zu einer Bar in der Augsburger Innenstadt ausrücken. Eine Frau sorgte für Ärger und verletzte auch einen der Beamten. 

Kneipe 1489931339
Symbolbild

 

Am heutigen Mittwoch gegen 03.00 Uhr schlug die Besucherin einer Bar in der Ludwigstraße deutlich über die Stränge. Sie beleidigte die anderen Gäste und legte sich mit dem dortigen Sicherheitsdienst an. Als die alarmierte Polizeistreife eintraf, klammerte sich die 35- Jährige an einem Geländer fest. Anschließend trat sie nach den Beamten und verletzte einen von diesen leicht.

Doch damit nicht genug, denn die Polizisten wurden zudem noch beleidigt und bespuckt. Da die Frau nicht nur aggressiv, sondern mit ca. 1,4 Promille betrunken war, musste sie die Nacht im Polizeiarrest verbringen. Sie erwartet eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Körperverletzung und Beleidigung.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.