Am Samstag (02.07.2022), gegen 02.30 Uhr, wurde ein alkoholisierter
21-Jähriger, der verbal auffällig war, von einem Türsteher einer Diskothek in der
Ludwigstraße verwiesen.

Der unerwünschte Gast nahm daraufhin am Königsplatz zwei leere Flaschen an sich, kehrte in die Ludwigstraße zurück und bewarf damit den Türsteher. Dabei traf er auch einen unbeteiligten 18-Jährigen, beide Personen wurden mutmaßlich leicht verletzt. Der Türsteher wurde darüber hinaus auch noch von dem 21-Jährigen beleidigt.

Streit über Ukraine-Krieg führt zu Schlägerei in der Augsburger Innenstadt

Als sich der Aggressor wiederum in Richtung Königsplatz entfernte, wurde die Einsatzzentrale durch Zeugen über den Vorfall informiert. Auf seinem Rückweg zur Ludwigstraße bemerkte der 21-Jährige eine Polizeistreife und lief davon. Er wurde von den Beamten zu Fuß verfolgt und festgenommen. Dabei wurden diese leicht verletzt.

Ein Alkoholtest bei dem Beschuldigten ergab einen Wert von rund 1,3 Promille. Dem 21-Jährigen wurde ein Platzverweis für die Innenstadt erteilt, dem er umgehend nachkam. Ihn erwarten nun Anzeigen wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.