Augsburg | Botanischer Garten am Pfingstmontag geöffnet

Für die Öffnung des Botanischen Gartens müssen im Rahmen der Corona-Pandemie bestimmte Auflagen eingehalten werden. So ist der Garten zwar seit 13. Mai grundsätzlich wieder geöffnet – ein Besuch ist aktuell jedoch nur von Mittwoch bis Sonntag 12.00 Uhr bis 19.30 Uhr möglich. Am Pfingstmontag, 1. Juni 2020, macht der Botanische Garten eine Ausnahme und öffnet an diesem Feiertag seine Tore für Besucherinnen und Besucher.

20_05_25_bg_fb_jap_azaleen_jl Augsburg | Botanischer Garten am Pfingstmontag geöffnet Augsburg Stadt Freizeit News Newsletter | Presse Augsburg
Beschaulich und prächtig zugleich: Farbspektakel der Japanischen Azaleen im Japanischen Garten (Foto: Botanischer Garten Augsburg).

Da sich immer nur 500 Personen gleichzeitig auf dem Gelände befinden dürfen, kann es am Eingang zu Wartezeiten kommen. Im Kassenbereich ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Auch die geltende Abstandsregelung ist einzuhalten.

Rosen und Düfte des Frühlings

Eine farbenprächtige Blütenpracht erwartet die Gäste: Im Japanischen Garten leuchten die Azaleen mit farbstarken Blüten um die Wette, im Senkgarten haben die Gärtner und
Gärtnerinnen ein Meer aus bunten Sommerblumen gepflanzt und auch die Rosen sind voller Knospen und erster Blüten. Dazu die Düfte des Frühlings. Damit ist der Botanische Garten – selbst mit coronabedingten Einschränkungen – ein idealer Ort, um Energie aufzutanken und die Seele baumeln zu lassen.