Augsburg | Corona-Inzidenz sinkt weiter

Die Stadt Augsburg meldet 31 neue Covid-19-Fälle. Registriert wurden 28 Fälle mit Meldedatum Freitag, 14. Mai, zwei weitere Fälle mit Meldetag Freitag, 13. Mai, sowie ein weiterer Fall mit Meldedatum Mittwoch, 12. Mai.Corona Augsburg Plakat3 1

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17.476 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 16.141 Personen gelten als genesen, 947 sind aktuell infiziert, 388 Personen sind verstorben.
Bei den beiden Todesfällen, die dem Gesundheitsamt am Freitag, 14. Mai, gemeldet wurden, handelt es sich um zwei männliche Patienten der Jahrgänge 1937 und 1956.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 110,9 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 117,7.

Mit dem heutigen RKI-Inzidenzwert liegt die Stadt Augsburg den vierten Tag in Folge unter 165 und den dritten Tag in Folge unter 150. Werden die jeweiligen Schwellenwerte an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, treten am übernächsten darauf folgenden Tag auch die entsprechenden Lockerungen für den Schulbetrieb bzw. den Einzelhandel in Kraft.