Augsburg | Corona-Inzidenz weiter unter 35 – Kommen weitere Lockerungen?

Die Stadt Augsburg meldet 9 neue Covid-19-Fälle mit Meldedatum Donnerstag, 03. Juni.

Augsburg Rathausplatz.png
Foto: Dominik Mesch

Insgesamt hat das Gesundheitsamt bisher 17.971 Infektionen mit dem Coronavirus in Augsburg gemeldet. 17.322 Personen gelten als genesen, 249 sind aktuell infiziert, 400 Personen sind verstorben.

Die 7-Tage-Inzidenz im Stadtgebiet Augsburg liegt laut Robert Koch-Institut (RKI) aktuell bei 31,4 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. Laut den aktuellen Berechnungen des Gesundheitsamtes der Stadt Augsburg liegt die Inzidenz, Stand heute, 8 Uhr, bei 32,8.

Mit dem heutigen RKI-Inzidenzwert liegt die Stadt Augsburg den zweiten Tag unter 35. Wird dieser Wert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten, treten am übernächsten darauf folgenden Tag weitere Lockerungen in Kraft. Privat dürfen sich dann maximal 10 Personen aus drei Haushalten treffen (Kinder unter 14 Jahren ausgenommen).