Augsburg | Erneut zwei Lieferwagen angegangen – Werkzeug- und Baumaschinen-Diebstahl sind „in“

In letzter Zeit häufen sich Einbrüche in Liefer-und Bauwagen, um teure Baumaschinen oder hochwertiges Werkzeug zu stehlen. So mancher Handwerker steht am nächsten Morgen fassungs- und ratlos vor seinem abgestellten Fahrzeug und fragt sich, womit er denn heute arbeiten soll…

Symbolbild/Kreissäge

Universitätsviertel – In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, den 06.03.2019, wurde ein Lieferwagen, welcher im Bereich der niedrigen einstelligen Hausnummern in der Fritz-Wedel-Straße abgestellt war, durch einen unbekannten Täter aufgebrochen. Aus dem Lieferwagen wurden hochwertige Baumaschinen entwendet. Der Wert des Diebesgutes liegt bei mehreren tausend Euro.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Süd unter Tel. 0821/323-2710 in Verbindung zu setzen.

Kriegshaber – In der Nacht von Montag auf Dienstag, den 05.03.2019 wurde ein Lieferwagen, welcher in der Polkstraße im Bereich der unteren zehnstelligen Hausnummern abgestellt war, angegangen. Entwendet wurden erneut Baumaschinen aber auch ein Laptop. Der Gesamtwert liegt etwa im mittleren vierstelligen Bereich.

Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter Tel. 0821/323-2610 in Verbindung zu setzen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.