Augsburg | Erregung öffentlichen Ärgernisses – Liebespaar vergnügt sich am Wertachufer

Am 23.04.21, gegen 15:15 Uhr, bemerkten Spaziergänger im Bereich des Paul-Ben-Heim-Wegs ein nacktes Paar, das offen erkennbar am Wertachufer lag und für alle Vorbeikommenden deutlich sichtbar Geschlechtsverkehr hatte.

Wasser Wertach1
Symbolbild

Beim Eintreffen der Polizei äußerten die 29-jährige Frau und ihr 36-jähriger Partner völliges Unverständnis für das Einschreiten und kamen einem Platzverweis nur unter Protest nach.

Das liebesbedürftige Paar muss sich nun wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verantworten.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.