Augsburg | Fußgängerin überquert bei Rotlicht die Straße und wird angefahren

Um die Straßenbahn noch zu erreichen, überquerte eine 16-jährige Schülerin am Dienstagnachmittag die Pilgerhausstraße, obwohl die dortige Fußgängerampel für sie Rotlicht zeigte. Eine 58-jährige Audi-Fahrerin, welche zu diesem Zeitpunkt Grünlicht hatte, konnte der Fußgängerin nicht mehr ausweichen und erfasste diese frontal.

fußgänger_ampel_1499863683 Augsburg | Fußgängerin überquert bei Rotlicht die Straße und wird angefahren Augsburg Stadt News Polizei & Co | Presse Augsburg
manfredrichter / Pixabay

Die 16-jährige wurde durch den Zusammenstoß auf die Straße geschleudert und dabei leicht verletzt. Die Pkw-Fahrerin erlitt aufgrund eines Schocks einen Krampfanfall. Beide Frauen wurden deshalb ins Krankenhaus eingeliefert. Am Audi entstand ein Schaden von circa 500 Euro.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.