Augsburg-Göggingen | Aggressiver Jugendlicher verletzt Polizeibeamten

Am 21.06.21, gegen 11:40 Uhr, kam ein 15-jähriger Jugendlicher zur  Abklärung eines vorangegangenen Sachverhalts zu Wache der Polizei Augsburg Süd in Göggingen. Im  Rahmen eines Gesprächs mit dem aufnehmenden Polizeibeamten wurde der 15- Jährige aggressiv und schlug mit seinen Fäusten auf den Tresen.

Polizei 3

Danach schlug er  mit großer Wucht gegen eine auf dem Tresen stehende Plexiglasscheibe  (Infektionsschutzwand), die dadurch gegen den Kopf und Unterarm des  Polizeibeamten flog. Nachdem sich der renitente Jugendliche beruhigt hatte, wurde seine Mutter über den Vorfall informiert.

Sein Verhalten hat nun ein  Ermittlungsverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte sowie  Körperverletzung zur Folge.