Augsburg-Göggingen | Fahrbahn unterspült – Fahrzeuge brechen in Straße ein

Am Montagvormittag sind in Augsburg-Göggingen zwei Fahrzeuge in eine Straße eingebrochen.

20180611_göggingen_loch-in-straße Augsburg-Göggingen | Fahrbahn unterspült - Fahrzeuge brechen in Straße ein Augsburg Stadt News Newsletter Polizei & Co Augsburg Feuerwehr Göggingen in Straße eingebrochen Stadtwerke Augsburg swa Von-Osten-Straße Wasserrohrbruch | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Spektakuläre Szenen gab es am Montagvormittag in Augsburg-Göggingen zu sehen. Ein Transporter der Stadtwerke Augsburg war in der Von-Osten-Straße in die Fahrbahn eingebrochen und konnte nicht mehr weiterfahren. Der Mitarbeiter der Wasserbetriebe war in die Straße gekommen, um nach einem defekten Wasserrohr zu schauen und wurde selbst zum Geschädigten. Offensichtlich war der Fahrbahnuntergrund durch den Rohrbruch bereits in größeren Teilen durch das ausströmende Wasser weggespült worden.

Ein städtischer Unimog, der ausgerückt war um den Transporter aus seiner misslichen Lage zu befreien, brach ebenfalls ein und drohte zu kippen. Die Feuerwehr musste ausrücken um beide Fahrzeuge zu sichern und zu bergen.

Wie Anwohner beobachtet haben wollen, hatte wohl ein schwerer Müllwagen zuvor im unterspülten Bereich für ein Loch im Asphalt gesorgt, in das anschließend eine Mülltonne eingebrochen war.

20180611_göggingen_loch-in-straße1 Augsburg-Göggingen | Fahrbahn unterspült - Fahrzeuge brechen in Straße ein Augsburg Stadt News Newsletter Polizei & Co Augsburg Feuerwehr Göggingen in Straße eingebrochen Stadtwerke Augsburg swa Von-Osten-Straße Wasserrohrbruch | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

Die Straße wird nun einige Zeit in diesem Bereich nicht befahrbar sein. Aktuell ist man dabei zu sichten, wie groß die Schäden sind und welche Maßnahmen nötig sind. Die Zufahrt in die Von-Osten-Straße ist von der Gögginger Straße (Jusitzgebäude) kommend zur Zeit nicht möglich.