Augsburg hat die Wahl – Alles Wichtige zur Kommunalwahl am Sonntag

Am Sonntag, 15. März findet die Wahl von 60 Stadtratsmitgliedern und der Oberbürgermeisterin/des Oberbürgermeisters statt. Von 8 bis 18 Uhr sind die Wahllokale im Stadtgebiet geöffnet. Die Stadt Augsburg ist dafür in 208 allgemeine Stimmbezirke und 80 Briefwahlbezirke eingeteilt.

Rathaus Augsburg1
Foto: Dominik Mesch

Verlegung von 4 Wahllokalen

Zum Schutz vor dem neuartigen Coronavirus wurden Veränderungen bzw. Verlegungen in folgenden Wahllokalen vorgenommen, die in Altenheimen untergebracht sind. Dazu zählen die Wahlräume in zwei Häusern der Korian Gruppe, das Zentrum für die Betreuung und Pflege Augsburg: In Pfersee, wurde verlegt in das Gebäude der Freiwilligen Feuerwehr, Gollwitzer Str. 4 ½, und am Haus am Schäfflerbach wird das Amt für Brand- und Katastrophenschutz auf dem Parkplatz vor dem Haus ein ausreichend großes und beheiztes Zelt zur Verfügung gestellt. Interne Lösungen konnten für zwei Häuser der AWO durch Verlegungen des Wahlraums innerhalb des Hauses gefunden werden. Beschilderungen zur Wegleitung für die Wählerinnen und Wähler sind angebracht.

Infos zur Wahlbeteiligung

Auf dem städtischen Twitterkanal gibt es um 10:30 Uhr,12:30 Uhr, 14:30 Uhr, 16:30 Uhr aktuelle Informationen zur Wahlbeteiligung. 2014 bei der letzten Kommunalwahl lag die Wahlbeteiligung bei 41,2 Prozent, 2008 bei 47,6 Prozent.

Auszählung der Stimmen

Insgesamt sind am Wahltag rund 1700 ehrenamtliche Wahlhelferinnen und Wahlhelfer im Einsatz. Ausgezählt wird in diesem Jahr an drei Stellen: In der Erhard-Wunderlich-Sporthalle zählen rund 250 Personen Stimmen aus. Im Kongress am Park und in der Reischleschen Wirtschaftsschule werden unterschiedliche Räume genutzt, sodass sich maximal 300 Personen in einer Halle aufhalten.

mehr zum Thema: Augsburg macht Briefwahl – 22 Prozent der Wähler fordert Unterlagen an

Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer werden über wichtige Hygieneregeln aufgeklärt und in einem persönlichen Brief über alle Maßnahmen zum Infektionsschutz informiert. Wer sich in den zurückliegenden 14 Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten hat, wird ausdrücklich aufgefordert, das Wahlhelferamt nicht auszuüben.

Amtliches Endergebnis am Dienstag

Das amtliche Endergebnis der Wahl der Oberbürgermeisterin /des Oberbürgermeisters steht nach der abschließenden Sitzung des Stadtwahlausschusses fest. Diese findet am Dienstag, ab 9 Uhr im Verwaltungsgebäude, An der Blauen Kappe 18, statt.
Ergebnisse auf www.augsburg.de

So funktioniert die Kommunalwahl in Bayern

Am Wahlabend erscheint unter der Adresse des städtischen Online-Portals (www.augsburg.de) ab 18 Uhr zunächst eine spezielle Seite, welche direkt auf die Wahlergebnisse verlinkt. Ab etwa 18:45 Uhr werden hier die ersten Zwischenstände zur OB-Wahl veröffentlicht, gegen 20:30 Uhr zur Stadtratswahl (Listenkreuze).