Bei der Aktion STADTRADELN haben in diesem Jahr rund 4.900 Teilnehmende in Augsburg mit mehr als 947.000 geradelten Kilometern ein Augsburger Rekordergebnis erzielt.

22 12 01 Stadtradelnlparlament Bild
(v.l.) Thomas Brose (Geschäftsführer des Klimabündnises), Bürgermeisterin Barbara Meyer (Dezernat für Finanzen und Nachhaltigkeit, Stadt Saarbrücken), Petra Berg (Ministerin für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar- und Verbraucherschutz), Hans Wengenmeir und Bernd Zitzelsberger. Foto: Jennifer Weyland

Dieses wird nun abgerundet durch einen weiteren Erfolg: Die Augsburger Stadträtinnen und Stadträte haben unter den deutschen Kommunen mit 100.000 – 499.999 Einwohnenden in der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ den 1. Platz erzielt.
Feierliche Verleihung in Saarbrücken Die feierliche Verleihung fand am Mittwochabend in
Saarbrücken statt. Die saarländische Ministerin für Umwelt, Klima, Mobilität, Agrar und Verbraucherschutz, Petra Berg prämierte die Gewinnerkommunen. Bernd Zitzelsberger, der
„radlaktivste Augsburger Stadtrat“ 2022, nahm die Auszeichnung in Saarbrücken stellvertretend für alle teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen entgegen.

Oberbürgermeisterin Eva Weber ist stolz auf die Leistung des Stadtrates und erklärt: „In den vergangenen zehn Jahren haben wir mehr Geld in den Ausbau des Radverkehrsnetzes
gesteckt als je zuvor. Und in diesem Jahr ist unsere Mängelmelder-App für den Radverkehr an den Start gegangen. Bessere Infrastruktur und Kommunikation sind sehr wichtige Bausteine, eine erfolgreiche Verkehrswende braucht aber auch Vorbilder. Umso mehr freut mich, dass wir beim STADTRADELN 2022 nicht nur unser bestes Gesamtergebnis überhaupt erzielt haben, sondern mit dem Augsburger Stadtrat auch den ersten Platz in der Kategorie „Fahrradaktivstes Kommunalparlament“ erradelt haben. Das zeigt, dass Politik nicht nur vorgibt, sondern auch mit gutem Beispiel voranfährt.

Und es zeigt, dass wir alle parteiübergreifend den gleichen Kurs verfolgen – den Kurs zu einer lebenswerten und nachhaltigen Zukunft für Augsburg. Wir sind auf einem guten,
gemeinsamen Weg. Dafür und für jeden geradelten Kilometer bedanke ich mit bei unseren Stadträtinnen und Stadträten sowie bei allen fast 5000 Teilnehmenden ganz herzlich. Danke für 947.356 geradelte Kilometer beim STADTRADELN 2022!“

Augsburg STADTRADELT seit 2010

Bei der internationalen Aktion STADTRADELN zählt jeder Kilometer, der mit dem Radl gefahren wird. Seit 2010 beteiligt sich die Stadt Augsburg daran. Ziel der Kampagne ist es, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, ein Zeichen für vermehrte Radförderung in der Kommune zu setzen – und Spaß beim Radeln zu haben. In Städten auf der ganzen Welt treten Schulen, Vereine, Unternehmen und Privatpersonen gemeinsam in die Pedale. Die erfolgreichsten Teams in jeder Kommune und die erfolgreichsten Städte werden jedes Jahr ausgezeichnet. Das nächste STADTRADELN in Augsburg findet von 1. Juli bis 21. Juli 2023 statt. Über den Anmeldungsstart wird
informiert, sobald dieser feststeht.