Heute Abend brannte ein Baum in Augsburg-Haunstetten, die Flammen griffen auf das Haus über. Die Flammen wüteten im Wohnzimmer und auch im Dach. Haunstettens Feuerwehr hatte alle Hände voll zu tun.

IMG_4009 Augsburg-Haunstetten | Brennender Baum setzt Haus in Flammen Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg Brand Feuerwehr Haunstetten Hofackerstraße Rechenstraße | Presse Augsburg
Foto: Feuerwehr

Kurz vor 18:00 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Haunstetten und die Berufsfeuerwehr Augsburg in die Hofacker/ Ecke Rechenstraße gerufen. Laut Notruf brannte ein Baum der schon eine Pergola in Brand gesetzt hatte. Die Flammen griffen schon auf das Wohnzimmer und das Dach über. Eine Hausbewohnerin wurde vom Notarzt untersucht und konnte bei Verwandten untergebracht werden. Nur durch das schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr konnte ein Hausvollbrand verhindert werden. Der Brand wurde mit vier C-Rohren gelöscht.

Das nebenstehende Haus wurde durch die Flammen nicht beschädigt. Insgesamt waren 10 Atemschutzgeräteträger im Einsatz. Mit der Wärmebildkamera konnten Glutnester geortet werden. Das Dach wurde teilweise im Brandbereich abgedeckt. Das teilweise abgedeckte Dach, wurde mit Planen abgedichtet. Der Schaden beträgt sicher mehrere 10 000 Euro.