Augsburg-Haunstetten | Exhibitionist zeigt sich am Lautersee

Am Sonntag belästigte ein Exhibitionist eine 37-Jährige Frau am Lautersee. Der Täter konnte unweit des Tatorts im Königsbrunn vorläufig festgenommen werden.

MG_9020 Augsburg-Haunstetten | Exhibitionist zeigt sich am Lautersee Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg-Haunstetten Exibitionist Königsbrunn Lautersee Polizei | Presse Augsburg
Symbolbild | Foto: Christoph Bruder

Am gestrigen Sonntag kurz nach 15.00 Uhr, wurde der Polizei ein Sexualtäter am Ostufer des Lautersees mitgeteilt. Dort hatte er sich einer 37-Jährigen Frau unsittlich gezeigt, bevor er mit seinem Fahrrad flüchtete.

Nach einer guten halben Stunde war die Fahndung nach dem Mann erfolgreich. Er wurde in Königsbrunn im Bereich der Lechstraße gesichtet, missachtete aber die Anhaltezeichen und kam dann bei seiner weiteren Flucht zu Sturz. Gegenüber der Streife räumte er die ihm vorgeworfene Tat weitesgehend ein.

Im Anschluss wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet, da er mit rund 2,2 Promille alkoholisiert war, was ihm nun eine zusätzliche Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr einbringt.

köniogsfestival-banner-1 Augsburg-Haunstetten | Exhibitionist zeigt sich am Lautersee Augsburg Stadt News Polizei & Co Augsburg-Haunstetten Exibitionist Königsbrunn Lautersee Polizei | Presse Augsburg

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.