Die brixx projektentwicklung GmbH hat ein knapp 5.500 Quadratmeter großes Entwicklungsgrundstück an der Haunstetter Straße südlich der Augsburger Innenstadt erworben. Hier sollen bis 2022 ca.  150 Mikroapartments mit einer Wohnfläche von ca. 4.000 Quadratmetern sowie Einzelhandelsflächen  auf ca. 800 Quadratmeter entstehen. Der Baustart ist für 2021 geplant. kranhaus-1612154_1280  Augsburg | In der Haunstetter Straße sollen ca. 150 Mikroapartments entstehen Augsburg Stadt Augsburg-Stadt News Wirtschaft Augsburg brixx Haunstetter Straße Mikroappartment SSKA Stadtsparkasse Augsburg | Presse Augsburg

SSAuf dem Areal sind derzeit verschiedene Einzelhandelsunternehmen angesiedelt. Die bestehenden  Mietverträge laufen Ende 2020 aus. Der Entwurf von GSP Architekten sieht mehrere zwei‐ bis viergeschossige Baukörper auf einer gemeinsamen Tiefgarage vor. Dabei sollen grüne Innenräume mit hoher  Aufenthaltsqualität entstehen.

Die Finanzierung wird von der Stadtsparkasse Augsburg begleitet.

Das Grundstück wurde von der SH Süddeutsche Heimbau GmbH & Co. KG veräußert. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.