Am Donnerstag kam es gegen 5.00 Uhr vor einem Club in der Riedinger Straße zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen. Diese gerieten zunächst in Streit und gingen anschließend mit Fäusten aufeinander los.

Police 2122373 1280
Symbolbild

Die Polizei kam hinzu, beruhigte die Situation und stellte die Personalien der Beteiligten fest. Bei der Überprüfung eines Mannes, der ebenfalls seinem Gegenüber einen Faustschlag versetzt haben soll, stellte sich heraus, dass gegen ihn ein offener Vollstreckungshaftbefehl über mehrere tausend Euro vorlag. Da der 33-Jährige den ausstehenden Betrag nicht bezahlen konnte, wurde er noch vor Ort verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen ihn und mehrere andere Beteiligten, die allesamt mit etwa einem Promille alkoholisiert waren, wird zudem wegen Körperverletzung ermittelt. Ein Beteiligter musste auf Grund seiner Verletzungen am Auge ins Klinikum gebracht werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.